Aktuelle Neuigkeiten

Was gibt es neues bei der mobilen Mostquetsche?

04.10.2017: JEDER APFEL ZÄHLT !

Frische gekelterten Apfelsaft, Cider, Federapfel, Viez, Cidre, Sidra, Äppelwoi, Hart Cider haben wir auch bei den Kelterterminen zum mitnehmen dabei.

Frischer Apfelsaft aus den eigenen Äpfeln keltert die Mostquetsche aus Berlin. Naturtrüb und mit allen Inhaltstoffen schmecken so die heimischen Äpfel am Besten.

Aufgrund der starken Fröste um Ostern 17 hat es deutliche Ernteeinbußen sowohl im privaten wie auch im gewerbliche Obstbau gegeben. Die Keltertermine sind daher reduziert wie unten aufgeführt. 

Um Anmeldung wird gebeten. 

files/aktuelles/Mosttermine-2017.jpg

Einzeltermin auch bei Großmengen, hier kommen wir direkt.

http://mostquetsche.de/anfrage

01.10.2017: Mosttermin bei Ikea Walthersdorf

files/aktuelles/Ikea-logo.png

Am verkaufsoffenen Sonntag macht die Mostquetsche Station bei Ikea in Waltersdorf. 

Aus mitgebrachten Äpfeln mosten wir den eigenen Saft. 

Apfellose Besucher gehen aber nicht leer aus, denn es wird in jedem Fall frisch gekeltert. Auch Säfte zum mitnehmen haben wir dabei. 

Wohl bekomms ab 9 Uhr!

09.09.2017: Kürbisfest bei Bauer Messinger

So rattert die Mostquetsche, Berlins erste mobile Mosterei, beim Kürbisfest in Kleinziethen am kommenden Samstag den 09.09.17 ab 10 Uhr los.

files/aktuelles/Kuerbisfest bei Bauer Messinger 09.09.2017.htm.png

Die ersten Äpfel, Kürbisse und was sonst noch auf dem Hof von Familie Messinger zu finden ist kommt in die Mühle. Wohl bekomms

20.07.2017: 2. Berliner Klarapfeltage

 

gemeinsam mit den Späthschen Baumschulen und der Puffermanufaktur Dolle Knollen

files/aktuelles/MQ_flyerA6_klarapfeltage_2017_sw.jpg

Geschichte: Der Klarapfel auch "Weißer Klarapfel, "durchsichtiger Sommer Apfel" oder "White Transparent" genannt, stammt vermutlich aus dem Baltikum und wurde von der Baumschule WAGNER in Riga (Lettland) 1852 nach Frankreich geliefert. Von dort verbreitete sich, der in der frühen Reife unerreichte Apfel als Tafel und Wirtschaftsapfel.

In Russland als "Naliwnoje heloje“ und "Pomme de Reval" in Frankreich genannt eignet sich der Apfel nicht für den Erwerbsanbau. Neben der Druckempfindlich und der kurzer Zeit Ihn zu genießen hat er aber ein einzigartigen Zusammenspiel aus Geruch und Aroma. Die leichte Säure und frühe Grenussreife machen Ihn vor allem bei Kindern beliebt.

Wohl bekomms!

Quelle: Eigene Recherchen

07.07.2017: Kirschen Kirschen Kirschen !!!

 

files/aktuelles/MQ_A6_kirschtage_2017.jpg

Ein Wochenende rund um süße, saure, wilde Kirschen.

files/aktuelles/Kirschen Kirschen Kirschen.jpg

Bei den ersten Berliner Kirschtagen am 15. und 16. Juli in den Späth’schen Baumschulen führt die mobile Mosterei Mostquetsche die seltene Kirschverarbeitung vor. Zum Naschen und Schleckern werden geeiste Kirschen und frischer Kirschsaft gereicht. Kirschkernkissen in verschiedenen Größen gehören ebenso zu den Kirschtagen wie Kirschmarmeladen und Kirschliköre. Die Gäste können frische Waffeln mit Kirschen und Sahne von Nimms Mittchen kosten, den Waffelrevoluzzern.

 

Frische Kirschen für Premium-Kirschsaft
Besucherinnen und Besucher können an beiden Tagen bis mittags ihre Kirschen abliefern und sie ab 20 kg zu Saft verarbeiten lassen. Die Kirschen sollten frisch gepflückt vom Baum kommen und Essqualität haben. Eine Woche später steht der Kirschsaft zur Abholung bereit.

 

Live-Musik aus Schweden und der Ukraine
Christian Magnusson tritt mit dem Trio Nordlicht und Musik aus Schweden an beiden Nachmittagen auf. Am Samstagabend spielt die Akkordeonistin Galyna Classe im Weingarten der Späth’schen Baumschulen und nimmt die Gäste mit auf eine Weltreise mit Musik von der Ukraine bis Argentinien.

Berliner Kirschtage

in den Späthschen Baumschulen
15. und 16. Juli, jeweils von 8 bis 18 Uhr

Annahme der frischen Kirschen für die Saftverarbeitung:
von 8 bis 12 Uhr an beiden Tagen

Eintritt frei

http://mostquetsche.de

http://www.spaethsche-baumschulen.de/auf-dem-spaeth-hof/mobile-mosterei/

11.06.2017: Mostquetsche am Obst- und Pferdehof Neumann Frankfurt Oder

denn hier ist in der Amsterdamer Str.2 

files/aktuelles/Brandenburger Landpartie 2017 Logo.png

Wohl bekomms!

20.05.2017: Auf dem Radel zum Alfred-Scholz-Platz in Neukölln

files/aktuelles/SOLOH_Haeder.png

mit Mostquetschers Mostrad und Konsorten, Wohl bekomms!

14.05.2017: Mit der nichtquetschenden Mostquetsche sind wir beim

files/aktuelles/Regionalmarkt_plakat Biesenthal.jpg

06.05.2017: Der 297. Frühling in der Baumschule Späth

 

Zum Frühlingsfest am 06. und 07. Mai sind wir mit von der Partie.

files/aktuelles/berlin-spaeth-baumschulen-fruehlingsfest.jpg

Wohl bekomms!

06.03.2017: Mit dem Radl zum Berliner Staudenamarkt

 

Der Frühling liegt in der Luft und wir sind mit von der Partie beim ....

 

files/aktuelles/Berliner Staudenmarkt.jpg